Falknerschein für Jagdscheininhaber

(Dauer ca. 10 Tage)

Sie haben die Jägerprüfung bereits erfolgreich absolviert?

Sie haben Ihre Passion für Greifvögel entdeckt und wollen Ihren jagdlichen Horizont erweitern?

Nehmen Sie an unserem 10 Tage andauernden Praxiskurs teil – Erlernen Sie den Umgang, die Haltung und erlernen Sie vor allem die Kunst von Friedrich II „De arte venandi cum avibus“.

Lernen Sie von Deutschlands führenden Beizjägern in Sachen Falknerei!

Falknerschein „ohne Waffe“

(Dauer ca. 4-6 Monate)

Dieser Jagdschein wird auch als der „kleine Jagdschein“ bezeichnet. Sie erhalten eine vollumfängliche Jagdausbildung ohne die Themen Waffenkunde, Waffenpraxis und jagdliches Schießen. Im Anschluss legen Sie Ihre Falknerprüfung ab und bekommen diesen entsprechend bei Ihrer Behörde ausgestellt. Diese Variante berechtigt Sie nicht zum Besitz oder Führen von Schusswaffen. Sollten Sie sich jedoch irgendwann dazu entscheiden eine Waffe führen zu wollen, können Sie diesen Block gesondert nachholen.

Sachkundenachweis

(Dauer 10 Tage)

Greifvogelhaltung ohne Falknerschein geht nicht? Es geht doch!

Für Haltung nicht einheimischer Greife wird lediglich ein Sachkundenachweis vorausgesetzt. Zum Erwerb des Sachkundenachweises nehmen Sie an einen unserer regulären Falknerkurse teil, ohne jedoch die staatliche Prüfung abzulegen. Mit Beendigung des Kurses erhalten Sie von uns Ihren Sachkundenachweis zur Vorlage bei Ihrer zuständigen Behörde ausgestellt.