Einzelkurs

(Dauer nach Absprache)

Gerne bieten wir Ihnen Einzelkurse flexibel auf Sie zugeschnitten an. Kurstermine, Inhalte und Schwerpunkte werden entsprechend für Sie ausgelegt. Selbstverständlich ist die gesamte Prüfungsvorbereitung inklusive, jedoch werden Sie noch intensiver auf Ihr späteres Jägerleben vorbereitet.

Standardkurs

(Dauer ca. 4-6 Monate)

Wir setzten Standards! Die maximale Teilnehmerzahl unserer Kurse beträgt 5 Personen. Somit garantieren wir jedem Jagdschüler entsprechend gerecht zu werden und keine Massenabfertigung zu praktizieren. Sie werden aufgrund der geringen Teilnehmerzahl detailliert geschult und bei etwaigen Schwächen intensiv gefördert. Unser oberstes Ziel ist es stets Jäger mit fundiertem Wissen, dass über den Standardinhalt hinausgeht, auszubilden.

Theoriestunden, einmal wöchentlich Werktags gegen Abend. Schießstand-, und Praxisstunden nach Vereinbarung am Wochenende.

Wochenendkurs

(Dauer ca. 4-6 Monate)

Sie haben Werktags einfach keine Zeit? Sprechen Sie uns zu unseren Wochenendkursen an. Theoriestunden werden hier im Anschluss zum Schießstand absolviert. Reviergänge und Praxisstunden flexibel an freien Wochenenden vereinbart.

Gruppenkurs

(Dauer ca. 4-6 Monate)

Sie haben Freunde? Motivieren Sie sie! Natürlich fällt die Ausbildung leichter, wenn Sie als geschlossene Gruppe lernen und zusammenarbeiten. Davon profitieren nicht nur wir, sondern auch Sie und Ihr Freundeskreis – selbstverständlich gewähren wir einen Gruppennachlass.

Intensivkurs

(Dauer 120 Stunden / 14 Tage)

Sie stammen aus einer Jägerfamilie und träumen bereits in Jägersprache? Außerdem sind Sie grundsätzlich mit der Materie vertraut? Dann könnte ein Intensivkurs das Richtige für Sie sein. Hier werden Sie gezielt in kürzester Zeit auf die Prüfung vorbereitet, um im Anschluss mit Ihrer Familie loslegen zu können.

Aus Erfahrung bieten wir diesen Kurs nur für jagdlich erfahrene oder Personen aus Jägerfamilien an.

Falknerschein „ohne Waffe“

(Dauer ca. 4-6 Monate)

Dieser Jagdschein wird auch als der „kleine Jagdschein“ bezeichnet. Sie erhalten eine vollumfängliche Jagdausbildung ohne die Themen Waffenkunde, Waffenpraxis und jagdliches Schießen. Im Anschluss legen Sie Ihre Falknerprüfung ab und bekommen diesen entsprechend bei Ihrer Behörde ausgestellt. Diese Variante berechtigt Sie nicht zum Besitz oder Führen von Schusswaffen. Sollten Sie sich jedoch irgendwann dazu entscheiden eine Waffe führen zu wollen, können Sie diesen Block gesondert nachholen.

Falknerschein für Jagdscheininhaber

(Dauer ca. 10 Tage)

Sie haben die Jägerprüfung bereits erfolgreich absolviert?

Sie haben Ihre Passion für Greifvögel entdeckt und wollen Ihren jagdlichen Horizont erweitern?

Nehmen Sie an unserem 10 Tage andauernden Praxiskurs teil – Erlernen Sie den Umgang, die Haltung und erlernen Sie vor allem die Kunst von Friedrich II „De arte venandi cum avibus“.

Lernen Sie von Deutschlands führenden Beizjägern in Sachen Falknerei!

Sachkundenachweis

(Dauer 10 Tage)

Greifvogelhaltung ohne Falknerschein geht nicht? Es geht doch!

Für Haltung nicht einheimischer Greife wird lediglich ein Sachkundenachweis vorausgesetzt. Zum Erwerb des Sachkundenachweises nehmen Sie an einen unserer regulären Falknerkurse teil, ohne jedoch die staatliche Prüfung abzulegen. Mit Beendigung des Kurses erhalten Sie von uns Ihren Sachkundenachweis zur Vorlage bei Ihrer zuständigen Behörde ausgestellt.